Audionet
 
Menu

DE

0 to 500.000Hz (-3dB).
The legendary Audionet flatline, built into each and every machine.
Über allen guten Merkmalen
steht aber das enorme Maß
an Musikalität.
O.S. - i-fidelity.net

Maschinen

PLANCK

PLANCK
The Quantum
Leap

SCIENTIST SERIES – ULTRA MACHINE PLANCK

The machine:

Der von Audionet konzipierte und erbaute CD-Spieler und D/A-Wandler PLANCK ist das letztend­gültige finale Statement zur Compact Disc Wieder­gabe. Kein anderes Gerät auf dem Markt spielt mit einer solchen Präzision, Leichtig­keit, Bühne und fein­musi­kalischen Richtig­keit.

PLANCK übertrifft sogar die weltweit gefeierten VIP und ART von Audionet. Was unsere Komponenten von allen anderen unter­scheidet, ist ihre Fähigkeit zu atmen.
PLANCK ist der bisher tiefste mögliche musika­lische Atemzug bei der Wiedergabe von Musik.

„Glückwunsch“, sagt i-fidelity in der allerersten Rezension überhaupt. Den geben wir an unsere Kunden und Hörer hiermit weiter.

 
Das komplett aus nicht ferro­magne­tischen Bauteilen gefertigten Gehäuse des PLANCK und die integrierte Fein­schiefer­platte optimieren die Resonanz­eigen­schaften. Das neue Design ohne sichtbare Schrauben und mit massivem Voll­aluminium-Deckel erfreut Auge und Ohr gleicher­maßen.

Bei der Digital-zu-analog-Wandlung sorgen die neu entwickelten, diskret aufge­bauten Ausgangs­module mit extrem schnellen, breitbandigen Hochleistungs-Class-A-Ausgangstreibern für ein klanglich ideales Ergebnis. Der Strom-Spannungs-Wandler verfügt über hochgenaue, absolut temperatur­stabile, klang-neutrale Präzisions­wider­stände.

Unser Präzisions­takt­generator eliminiert das berüchtigte Taktflanken­zittern („Jitter“): PLANCK bekommt alle Daten zur richtigen Zeit mit richtigem Wert. Und die mit sondergefertigten Glimmer­konden­satoren aller­höchster Qualitäts­stufe bestückte interne Frequenz­gang­kompen­sation garantiert die absolute Präzision im Analogen.

Auch die digitale Eingangs­sektion haben wir komplett neu aufgebaut:

Kurz: In PLANCK wurde mit wissen­schaftlicher Akribie und musika­lischer Passion an allen relevanten Stell­schrauben gedreht, um den letztendlich möglichen klang­lichen Quanten­sprung zu reali­sieren.

 

The science:

Besonderheiten PLANCK

 

 
Ausstattung
 
Daten
 
Ausführung

 
Referenzen

 
Downloads
 
Optionen

Alle Maschinen: