Audionet
 
Menu

DE

0 to 500.000Hz (-3dB).
The legendary Audionet flatline, built into each and every machine.
Audionet DNx streaming upgrade
Ungeheuer präzise, unbestechliche
Wiedergabemaschinen.
H.B. - HiFi-Test designedition

Scientific magic.

Audionet. Die Referenzreferenz.

Atmen Sie.
Ihre Musik tut es doch auch.

Wolfgang atmet. Ludwig atmet. Miles atmet. Reanimieren Sie Ihre CDs. Erwecken Sie Ihre gesamte Musiksammlung und wiederbeleben Sie Ihre Sinne. Mit audiophilen High Performance Maschinen, die von deutschen Wissenschaftlern geschaffen wurden, um die Grenzen dessen auszuloten, was musikalisch heute an der Grenze des Machbaren physikalisch möglich ist.

Im Gegensatz zu fast allen führenden High-End Herstellern auf dem Planeten wird Audionet nicht von Ingenieuren oder Marketingstrategen geleitet. Audionet ist das Geisteskind universitärer Wissenschaftler. Erfunden wie so viele geistige Marktführer in einer Garage – in der Tiefgarage der Ruhruniversität Bochum. Mit einem einzigen Ziel: ungeheuer präzise, unbestechliche, spektakuläre Wiedergabegeräte mit beinahe magischen Klangqualitäten zu erschaffen.

Mit den besten Messwerten der Welt. Weil man Messwerte eben doch hören kann, egal, was viele Kollegen mit schlechteren behaupten (deshalb enthält bis heute jeder STEREOPHILE Test ausführlichste Messdaten). Mit phantastischem Speed und umwerfender Impulstreue. Mit einer buchstäblich markerschütternden Wahrhaftigkeit in jedem einzelnen Ton.

„Wenn man mich fragt, was unsere Komponenten von allen anderen unterscheidet“, sagt Audionet-Gründer und Chef seit über 20 Jahren, Thomas Gessler, „ist es ihre Fähigkeit zu atmen“. Wer das nicht fühlt, der wird es nicht erjagen. Aber wer diese fast magische Qualität jemals gespürt hat, der wird nie wieder auf sie verzichten wollen.

Audionet „geht ohne Umwege, Stufen oder Schleifen ins Mark“. Audionet ist „für audiophil veranlagte Hörer eine klangliche Offenbarung“. Audionet „nagelt auch teuerste Konkurrenz mühelos gegen die Wand“. Audionet ist „ein absolutes Meisterstück und akustisch die grösste Sensation, die jemals in der Oberklasse eingeschlagen ist“. „Audionet überzeugt“ der Welt beste Kritiker „so, dass wir zum allerersten Mal die volle Punktzahl vergeben“.

Sie haben immer geahnt, dass so etwas möglich ist. Dass es irgendwo etwas geben muss, das so klingt. Sie sind angekommen. Welcome home. Wir haben auf Sie gewartet.

News

HighEnd-Geschenk für Streaming-Fans

Audionet DNx
Eine tolle Initiative von Audionet: Dank des kostenfreien Upgrades kommen jetzt alle Streaming-Freunde in den Genuss der höchsten Klangqualität. Und das, ohne einen Cent dafür bezahlen zu müssen. Die führenden Streaming-Services TIDAL, Qobuz und Deezer und zusätzlich zehntausende Radiosender und Podcasts gibt es jetzt über die den klanglichen State-of-the-Art markierenden Audionet DNx Geräte. Das gilt für ALLE, auch schon lange ausgelieferte Maschinen.

Mehr Informationen zum Upgrade sowie zum Setup…

 

AXPONA 2018 in Chicago: „Best of Show: Best Sound (cost no object)“.

AXPONA 2018 in Chicago

Audionet sagt DANKE! zu THE ABSOLUTE SOUND und zu Dr. David Robinson von positive feedback, der das auch so sah.

 

Test WATT auf positive feedback

Test des WATT auf PF

„Wenn ich ihn mir leisten könnte, würde ich ihn SOFORT kaufen.“ Maurice Jeffries von positive feedback liebt unseren WATT:
Zum Testbericht bei positive feedback (Englisch)…

 

 

Aktuelle Testberichte

SAM 20 SE
Stereo
02/2018

Stereo Test Audionet SAM 20 SE

 
„Das limitierte Anniversary-Modell arbeitet bewährte Stärken heraus und macht dem SAM damit alle Ehre: Räumlich, geordnet und unglaublich dynamisch verbindet er audiophile Tugenden mit einer unglaublichen Spielf­reude. Da ist es fast ein wenig betrüblich, dass er auf 200 Exemplare limitiert sein wird.“

Download Testbericht als PDF…

WATT und PLANCK
Stereo
01/2017

Stereo 1/2017 Test WATT PLANCK

 
„Der Planck spielt CDs auf einem Niveau, das derzeit schwer zu über­treffen sein dürfte. Leicht, flüssig und musikalisch, aber auch sauber und druckvoll reproduziert er jegliche Musik. Und er wandelt digitale Daten in Weltklasse­manier. Einer für die Insel! […] Was für ein Pfund. Vielleicht der beste Verstärker, den Audionet je gebaut hat. Mit ziemlicher Sicherheit aber der Musikalischste, der je die Werks­hallen verlassen hat. […] Fazit: Nie sahen Audionet-Geräte besser aus, nie klangen sie besser!“

Endurteil: Klang-Niveau 100%!

Download Testbericht als PDF…

PLANCK und AMPERE
Audio Flatscreen Journal
04/2017

Audio Flatscreen Journal Test PLANCK und AMPERE

 
„Phänomenal, großartig – ich knie nieder vor solch einer Ingenieurs­leistung. In dieser Kombination dürfte die Digitalkombi auf lange Sicht zum Besten vom Besten gehöen. Nicht nur der Klang markiert die Spitze des Möglichen, auch die Wertsta­bilität profitiert.“

Download Testbericht als PDF…

 

WATT
Audio & Musik Journal
01/2018

Audio & Musik Journal Test WATT

 
„Den begnadeten Entwicklern von Audionet gelingen derzeit Meisterwerke. Der Vollver­stärker Watt ist eines davon. Selbst erfahrene Redakteure müssen lange nachdenken, um einen Verstärker zu finden, der so authentisch, warm und dennoch höchst­auflösend die menschliche Stimme nachzeichnete. Der Watt fügte dem Organ nichts hinzu oder drückte ihm einen elektro­nischen Stempel auf, er bewahrte das Original. Er schmeichelte ohne Schönfärberei. Kritik verbietet sich am Audionet WATT. Er ist muster­gültig aufgebaut, weist heraus­ragende Messwerte auf – und klingt eigen­ständig und dennoch dem HiFi-Ideal verpflichtet.“

Download Testbericht als PDF…

STERN & HEISENBERG
i-fidelity
2017

i-fidelity Test STERN HEISENBERG

 
„Das ist eine akus­tische Macht­demons­tra­tion, die ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht ausge­malt hätte – einfach sagenhaft. … Gleich in mehrfacher Hinsicht sprengt dieses Trio Konven­tionen, Klang­qualität und Preis fallen definitiv darunter. Die reizvolle … Form­gebung von Hartmut Esslinger und das Maß inno­vativen Hightechs aus der Audionet-Entwicklungs­schmiede gehen in diesem Triumvirat eine leiden­schaftliche Symbiose ein, welche mir eine echte Herzens­freude bereitet hat. Dass die Komponenten die Namen von Nobel­preis­trägern tragen, tut der Sache keinen Abbruch, denn Otto Stern und Werner Heisenberg wären sicher stolz darauf, als Namens­patrone für die neuen i-fidelity.net-Referenzen zu bürgen.“

Download Testbericht als PDF…

STERN & HEISENBERG
AV Showrooms